Geschichte

Beständigkeit schafft Sicherheit

Als Familienunternehmen blicken wir gern auf eine lange Unternehmensgeschichte zurück. Unverändert sind dabei die Leidenschaft für den Maschinenbau – und die Begeisterung für den Kunden, um für ihn die erstklassigen Lösungen zu schaffen, die er benötigt.

In diesen Jahrzehnten haben wir ständig aus den verschiedenen Aufgabenstellungen gelernt, Wissen und Erfahrungen ausgetauscht und das Unternehmen weiterentwickelt. Darauf sind wir stolz und ohne unsere professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns, dass unser Team heute im Durchschnitt mehr als 17 Jahre für uns aktiv sind und wir diese Erfahrung in der Umsetzung der Kundenwünsche nutzen können.

Seit 1924

1924 wurde das Unternehmen von Herrn Karl Eberle in Augsburg gegründet und ist noch heute ein Familienunternehmen in der dritten Generation.

Aus kleinen Anfängen entwickelte sich rasch ein Motorenreparaturbetrieb. 1941 wurde das Firmengebäude völlig zerstört und der Betrieb für die Dauer des Krieges auf das Land verlagert. Vier Jahre später wurde der alte Standort wieder aufgebaut.

 

1950

Die Produktion spezialisierte sich immer mehr auf die Herstellung von Tauschmotoren für den Fahrzeugbereich. Die Produktionsstätte, die 1950 in Augsburg neu errichtet wurde, musste ständig erweitert werden.

 

1970

1970 wurde wegen des steigenden Exportanteils von Motorenteilen für die Fahrzeug- und Schiffsindustrie ein größerer Standortausbau vorgenommen.

 

1990

1990 musste ein neues Grundstück gefunden werden, da eine weitere Expansion auf dem alten Gelände nicht mehr möglich war. Das heutige Firmengelände mit 15.000 qm wurde erworben. 1991 konnte die Produktion mit einem komplett neuen Maschinenpark aufgenommen werden.

Die neuen technischen Möglichkeiten und die Qualität der Produkte eröffneten weitere Märkte. Drei Jahre später wurde mit der Herstellung von Hydraulikteilen begonnen.

 

1995

1995 wurde eine weitere Produktionshalle auf dem Gelände gebaut. Seitdem wird der Export ausgeweitet und es werden Kunden aus neuen Branchen gewonnen.

Nachwuchs fördern

Nachwuchsförderung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Über die Fachkenntnisse hinaus vermitteln wir unseren Auszubildenden den Sinn für Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein.

Das ist die Grundvoraussetzung für Qualitätsarbeit nach internationalen Standards.

 

Du möchtest deine Ausbildung bei Motoren Eberle beginnen? Sende uns hier deine Nachricht und deine Unterlage für einen ersten Eindruck:

Bitte addieren Sie 4 und 9.

Wir verarbeiten deine Daten auf Basis von Art 6 Abs.1 lit f), geben sie nicht an Dritte weiter und benötigen sie ausschließlich zur Bearbeitung deiner Anfrage. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Für den Betrieb dieser Seite ist ein Session-Cookie notwendig. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum